Fashion Instagram-Bloggerin Mia.xxiii

Mia.xxiii ist Bloggerin auf Instagram und begeistert ihre Fans dort mit ihrem Style und Aufnahmen von ihren Reisen. Uns hat sie von ihrer Arbeit, ihren Must-Have Produkten und vielem mehr erzÀhlt.

+ Sponsored

+

Mia.xxiii

FIV: Mia, du bist AnwÀltin UND Bloggerin. Eine interessante Kombination. Wie verbindest du die zwei Welten miteinander?

Auf meinem Blog stelle ich mich auf Englisch als „lawyer“ vor, was ĂŒbersetzt vieles bedeuten kann. Ich bin nĂ€mlich keine RechtsanwĂ€ltin, sondern „Rechtspflegerin“ = Beamtin. Ja! Auch ich habe mit Vorurteilen zu kĂ€mpfen. Zwischen meiner Arbeit und meinem Blog gibt es kaum Schnittpunkte. Lediglich in meiner Mittagspause gehe ich ab und zu in die Stadt und schaue nach Klamotten oder Accessoires. Mein Hobby fĂ€ngt fĂŒr mich erst nach der Arbeit bzw. am Wochenende an.


FIV: Womit beschĂ€ftigst du dich auf deinem Blog? Was sind deine speziellen “Bereiche”?

Auf meinem Blog beschĂ€ftige ich mich hauptsĂ€chlich mit tĂ€glichen Outfitkombinationen. Je nach Jahreszeit gibt es auch Posts ĂŒber UGGs, Schals oder auch Urlaube zu sehen. Hin und wieder zeige ich auch mal kleine Ausschnitte meiner (neuen) Wohnung (ich bin Anfang November umgezogen).

Inspiration: andere Blogger und Modekataloge

 

FIV: Was inspiriert dich bei der Arbeit als Bloggerin?

Inspirieren lasse ich mich grĂ¶ĂŸtenteils durch andere Blogger und Modekataloge. Auf Instagram und anderen KanĂ€len sammle ich sehr viele Ideen und Inspirationen, die sich oft auch auf meine Kleiderwahl und dementsprechend auch auf meine Posts auswirken.

 

mia.xxiii-instagram-taschen-reisen-berge-strand- blumen-mode-beauty-fashion-bochum-interview-blog (6) mia.xxiii-instagram-taschen-reisen-berge-strand- blumen-mode-beauty-fashion-bochum-interview-blog (10) mia.xxiii-instagram-taschen-reisen-berge-strand- blumen-mode-beauty-fashion-bochum-interview-blog (7)

Ohne Kamera geht nichts

 

FIV: Du verreist gerne wie man auf vielen deiner Bilder sehen kann. Was sind dein “Top 5” Produkte, ohne die Du nie reisen wĂŒrdest?

  1. Die Nikon Kamera, die mein Freund und Ich uns gemeinsam gekauft haben.
  2. mein iPhone bzw. iPad
  3. Bikini
  4. deutsche EssensvorrĂ€te (besonders SĂŒĂŸigkeiten)
  5. Sonnenbrille


FIV:  Hast du einen Lieblingsdesigner oder ein Liebingsmodelabel?

HauptsĂ€chlich kaufe ich bei H&M und Zara ein. Wenn ich mir mal ein etwas teureres Teil (Schmuck, Schuhe, Tasche
) gönne, dann fĂ€llt meine Wahl meist auf Michael Kors.


FIV: Wie siehst du den Stil der deutschen Frauen? Fehlt dir hier als Mode-Expertin etwas?

Meiner Meinung nach sollte jede Frau das tragen, worin sie sich am wohlsten fĂŒhlt. Nur weil ich Bloggerin bin, wĂŒrde ich mich nicht als Mode-Expertin bezeichnen und mir erlauben, ĂŒber andere GeschmĂ€cker zu urteilen.

+ Sponsored

+


FIV: Wie hebst du dich von anderen Bloggern ab?

Ein kleiner Unterschied zu anderen Bloggern ist auf jeden Fall, dass ich keinen „richtigen“ Blog schreibe, da mir dazu die Zeit fehlt. Auch fĂŒr den Text unter meinen Bildern fehlt mir meist die nötige rhetorische KreativĂ€t, sodass fĂŒr meine Bildunterschriften hĂ€ufig nur ein Hashtag oder ein Smiley herhalten muss.


FIV: Was fĂŒr ein Mensch bist du privat? (Beschreibe dich in drei Worten/ Wie wĂŒrden deine Freunde dich beschreiben)

  1. SorgfÀltig und ordentlich
  2. Stur und dickköpfig
  3. Besserwisserin


FIV: Wie sieht fĂŒr dich ein perfekter Tag aus?

Ein perfekter Tag beginnt fĂŒr mich mit einem spĂ€ten, gemeinsamen FrĂŒhstĂŒck mit meiner Familie und meinem Freund. Am Nachmittag fahre ich mit meinem Liebsten an den See und genieße mit ihm ein Eis und die Sonnenstunden. Bei schlechtem Wetter fahren wir ins Centro, in die THIER Galerie oder in den Ruhrpark und schlendern dort etwas umher. Abends legen wir uns auf’s Sofa, kuscheln uns unter die Decke und schauen gemeinsam TV.

 

mia.xxiii-instagram-taschen-reisen-berge-strand- blumen-mode-beauty-fashion-bochum-interview-blog (4) mia.xxiii-instagram-taschen-reisen-berge-strand- blumen-mode-beauty-fashion-bochum-interview-blog (1)

 

FIV: UnterstĂŒtzt dich deine Familie/ deine Freunde bei deiner Blogger-Karriere?

Mein stĂ€rkster RĂŒckhalt ist mein Freund. Unter anderem hilft er mir bei der Auswahl meiner Kleidung (schon beim Einkauf) und meiner Outfits. Er ist derjenige, der hinter der Kamera steht. Außerdem sucht er mit mir die Bilder fĂŒr den Blog aus und sagt mir auch, wenn die Bilder unvorteilhaft aussehen.

Meine Mutter stand der Sache anfangs sehr skeptisch gegenĂŒber. Das lag daran, dass sie dem WorldWideWeb (Facebook etc.) an sich skeptisch und vorsichtig entgegentritt. „Das Internet vergisst nie“ lautet ihre Devise. Mittlerweile hat sie sich aber daran gewöhnt und schaut sich meinen Blog auch hĂ€ufiger an.

Bei meinen Freunden bin ich bisher nur auf positives Feedback gestoßen.

 

FIV: Danke Mia fĂŒr das schöne Interview!

 

+ Sponsored

+