Germanys Next Topmodel Liebling, Model und Instagram Star Julia Wulf

Julia war in der 11. Staffel von Germany’s next Topmodel die Gewinnerin der Herzen. Durch eine Erkrankung musste sie frĂŒhzeitig aus der Show aussteigen. Ihr außergewöhnlicher Look, ihre offene, leicht verplante Art hat sie aber sehr weit gebracht, ĂŒber 430.000 Follower auf Instagram warten nun tĂ€glich auf neue Bilder der schönen Hamburgerin. Wir haben mit ihr ĂŒber New York, die Teilnahme und das Modelbusiness gesprochen.

+ Sponsored

+

Julia möchte in New York arbeiten

FIV: Julia ich habe gesehen du warst in New York! Die Model und Modemetropole von der die meisten Models trĂ€umen. Was macht New York fĂŒr dich Besonders? Was hast du dort gemacht?

ja, das stimmt! Ich war da und habe mich direkt in die Stadt verliebt. Es ist so unglaublich groß und man hat das GefĂŒhl das die ganze Welt einem offen steht. Diese HĂ€user, die Menschen, diese Freundlichkeit. Einfach nicht so trist und langweilig wie Deutschland und das mag ich!

Prinzipiell war ich ja dort um mich bei Modellagenturen vorzustellen, da ich sehr gerne dort fĂŒr lĂ€ngere zeit bleiben möchte!

FIV: Was sind deine Erfahrungen als Model in dieser Stadt? Gibt es Dinge die man beachten sollte?

Ich habe dort ja nicht gemodelt, sondern mir eine Agentur gesucht. Also keine Ahnung.

FIV: Welche Model-Hot-Spots wĂŒrdest du anderen Models weiter empfehlen?

Keine Ahnung war ja nur 10 Tage da.

FIV: Was war dein persönliches Highlight in New York?

Ich hatte eine krasse Zeit und jeder Tag war anders und einfach toll. Es ist schwer zu sagen was genau DAS Highlight war, aber ich denke, den Moment als ich unter der Brooklynbridge stand und alles einfach so unglaublich groß und schön war werde ich nie vergessen.

FIV: Wie schaffst du es, wÀhrend deiner Reisen, ohne Familie und Freunde zu sein?

Man findet ja immer neue Leute und ich bin generell kein Typ der zu Hause schnell vergisst, also alles cool!

Wie Germany’s next Topmodel ihre Karriere beeinflusst hat

FIV: Wir alle kennen dich noch aus dem TV von Germanys Next Topmodel. Wie hat sich dein Leben dadurch verÀndert?

Auf jeden Fall. Wenn ich nicht bei der Show mitgemacht hĂ€tte wĂŒrde ich jetzt sicherlich noch im Service jobben und höchstwahrscheinlich studieren. Das verschiebe ich jetzt nach hinten und reise dafĂŒr und mache (hoffentlich) ganz viel Cash!

+ Sponsored

+

FIV: Julia, du warst nicht nur bei der Jury sondern auch bei den Kandidaten und Zuschauern sehr beliebt. Das sieht man auch an deinen knapp 440.000 Followern bei Instagram. Wie erklĂ€rst du dir das und vor allem deine Beliebtheit auf der Socialmedia Plattform? Wie wichtig sind heute gut gepflegte Social-Media-KanĂ€le fĂŒr Models?

Um ehrlich zu sein habe ich keine Ahnung wieso das bei mir so ausgerastet ist. Ich habe mir natĂŒrlich schon MĂŒhe gegeben mit meinen Fotos und achte auch darauf, dass das alles schön und nett anzusehen ist, aber so machen die anderen Girls das ja auch.Ich bin einfach ich selbst und habe keine Strategie und folge keinen Beispielen wie mein IG denn aussehen soll, sondern ich mache einfach mein Ding.. Und das mögen die Leute wohl. Da hab ich mal echt GlĂŒck gehabt! Anders kann ichs nĂ€mlich nicht.

FIV: Siehst du die Teilnahme im nachhinein als Karriere fördernd an?

FĂŒr meine Karriere als normales Model vielleicht nicht, aber fĂŒr meine Karriere als Persönlichkeit auf jeden Fall! Sonst wĂ€re ich halt auch erst gar nicht diesen weg gegangen.

Über anstrengende und umstĂ€ndliche Models

FIV: War Modeln schon immer dein Traumberuf?

Nein, eigentlich nicht. Ich wusste zwar noch nie so wirklich was ich eigentlich machen will (auch jetzt nicht) aber ĂŒbers modeln habe ich mir nie wirklich Gedanken gemacht um ehrlich zu sein.

FIV: FĂŒr welchen Designer wĂŒrdest du mal gerne ĂŒber den Laufsteg laufen?

ALEXANDER WANG

FIV: FĂŒr viele MĂ€dchen ist es sicherlich ein Traum Model zu werden. Was ist deiner Meinung nach wichtiger um Erfolg als Model zu haben? Was wĂŒrdest du Nachwuchsmodels raten?

Im aller erster Linie natĂŒrlich das Aussehen und die Figur. Jeder der etwas anderes sagt lĂŒgt oder hat keine Ahnung. Kunden buchen einen das erste Mal wegen deinem Aussehen und ein zweites mal buchen sie sich wegen deines Verhaltens.

Dabei ist es dann von Vorteil wenn man nicht meckert und genau das macht was man soll. Keiner möchte mit anstrengenden und umstĂ€ndlichen Models arbeiten! Die Auswahl ist ja auch sehr groß, wieso also eine nehmen die die nervt, wenn es 1000 gibt die es nicht tuen?

FIV: Was sind deine TrĂ€ume fĂŒr deine berufliche Zukunft? Steht in nĂ€chster Zeit etwas Besonderes an?

Ich weiß leider einfach noch nicht wohin ich gehen möchte in meinem Leben. Auf jeden Fall erfolgreich und vor allem selbststĂ€ndig sein. Erstmal möchte ich ins Ausland und dort modeln, einfach eine geile Zeit haben!

FIV: Wie wĂŒrden dich deine Freunde beschreiben?

Als ziemlich ehrliche und eventuell auch ein wenig verplante Person.

FIV: Zum Schluss noch eine Frage an dich, ganz privat – Wie sieht fĂŒr dich ein perfekter Tag aus?

Mit meinen Freunden bei 30 grad an der Boveelbe liegen und mir den Bauch brÀunen. Das wÀre schön jetzt.

Danke Julia fĂŒr das tolle Interview.

Wenn du mehr ĂŒber Julia erfahren willst, schau auf ihrem Instagram Profil vorbei.

 

+ Sponsored

+

+ Sponsored

+