Sommertrends 2017 – Das trägt man diesen Sommer

Wenn es draußen endlich wieder wärmer wird und es abends endlich wieder lange hell ist: dann ist der Sommer da. Und für das nächste Grillfest, den Ausflug zum Strand oder dem entspannten Eis in der Stadt braucht es natürlich das passende Outfit. Kleider und Jumpsuits dürfen bei keiner Frau im Kleiderschrank fehlen – aber was genau ist in diesem Sommer eigentlich angesagt und was geht gar nicht mehr?

+ Sponsored

+

Festival-Style: Mit dem Ethno-Look voll im Trend

Egal, ob es das klassische Maxi-Kleid sein soll oder doch ein bequemer Jumpsuit: Die 70er Jahre sind zurück und mit ihnen der wunderschöne Boho-Stil.. Warme Farben wie Rot, Braun und Orange dominieren die Mode in diesem Bereich meistens, genau wie die verschlungenen Muster und Ornamente. Wer diesen Look sieht, denkt sofort an das legendäre Woodstock-Festival oder die Hippie-Bewegung. Kurze Kleider und Jumpsuits, aber auch Tops und Shorts in diesem Stil, können mit Haarbändern oder Hüten und großen Sonnenbrillen kombiniert werden. Leichte Stiefeletten oder Sandalen runden das Outfit ab.

Diese Hosen tragen trendbewusste Frauen 2017

Ebenfalls sehr angesagt sind in diesem Sommer die sogenannten Strandhosen für Frauen. Sie lösen die Jogginghose ab, die jetzt lieber nur noch beim Sport oder auf der heimischen Couch getragen werden sollte. Egal, ob Unifarben oder mit sommerlichen Mustern: Die Strandhose kann ganz einfach in bequeme Casual Looks integriert werden – auch wenn man gerade nicht am Strand ist. Wer bei hohen Temperaturen lieber kurze Hosen trägt, der greift zu den klassischen Shorts oder zu einem Jumpsuit mit kurzen Beinen.

+ Sponsored

+

Das sind die Fashion No-Go’s

Süß, bequem und perfekt für jedes Alltagsoutfit: Ballerinas. Jahrelang liefen unzählige Mädels und Frauen auf ihnen durch den Alltag. Aber das ist jetzt vorbei, denn die Ballerinas haben ausgedient. An ihre Stelle treten jetzt Flats mit soliderer Sohle oder einem kleinen Absatz. Der sorgt dafür, dass der Gang nicht so watschelig aussieht wie mit klassischen Ballerinas.

In diesem Sommer gilt: Hauptsache bunt

Wie in jedem Jahr, gibt es auch 2017 ein paar Trendfarben, mit denen man nichts falsch machen kann. Denim-Blau, Orangerot oder Grasgrün gehören dazu. Was sie alle gemeinsam haben? Sie sind auffällig und knallig und spiegeln somit perfekt die gute Sommerlaune wieder. Und auch abseits dieser Farben wird es bunt: Ethno-Ornamente, Blumenprints, Streifenmuster – es kann gar nicht genug Farbe sein in diesem Jahr. Vor allem mit den Streifenmustern lassen sich auch tolle maritime Looks kombinieren, die dieses Jahr sehr angesagt sind.

Sweatshirt, but make it a necklace.

Ein Beitrag geteilt von Elle Magazine (@elleusa) am

+ Sponsored

+