London Vibes – Fashion, Food, Travel & more

Hallo meine Lieben! Heute dreht sich in meinem Blog alles um das Thema London! Ich war vor einigen Wochen dort und wollte euch nun ein paar Eindrücke von meinen Erfahrungen geben und natürlich meine Outfits und neuen Teilen zeigen! Die Reise war ein Geschenk meiner Tante zu meinem 18. Geburtstag die ich nach über einem Jahr endlich mit meinem Freund zusammen einlöste. Ich hatte mir London ausgesucht, da ich erst einmal dort war und die Stadt mich einfach begeistert hatte.

+ Sponsored

+

London Shopping – Oxford Street & Shopping Tipps

Natürlich konnte ich es mir nicht nehmen lassen in dieser Stadt einen Tag Shopping ein zu legen. Von Topshop, River Island über Victoria’s Secret war alles dabei, was das Herz einer Frau begehrt. Dort fand ich auch mein ein oder anderes neues Lieblingsteil für den Frühling!

Zum Beispiel dieser Mantel von Topshop. Ich habe ihn im Sale erstanden im Topshop Store auf der Oxford Street. Ich liebe die Farbe und besonders die Länge, da sie perfekt für den Frühling ist.

Mein 2. It-Piece ist dieser Jeans Rock! Ich habe ihn in einer kleinen Boutique ebenfalls auf der Oxford Street erstanden und liebe ihn. Er ist nicht nur super für das Frühjahr sondern auch im Sommer sind Jeans Röcke wieder total im Trend. Auch die rote Tasche von der englischen Marke Pauls Boutique habe ich in London gekauft. Sie ist ein echter Hingucker und super im Frühling.

Mein letzter Favorite ist dieses T-Shirt von Philipp Plein. Es ist eigentlich aus der Männerabteilung, aber ich finde mit dem Strass besetzten Löwen auf dem Rücken passt es auch super in meinen Kleiderschrank.

☠️ #ootd #fillingpieces

Ein Beitrag geteilt von iva (@ivaxbrd) am

London Tour – Harry Potter und König der Löwen

In London kann man so viel unternehmen und so viel sehen!  Natürlich habe ich auch ein wenig Sight Seeing gemacht wie zum Beispiel das London Eye oder der Buckingham Palace. Da ich aber tief im Herzen ein wahrer Harry Potter Fan bin, konnte ich es mir nicht nehmen lassen auch am Gleis 9 3/4 und im Harry Potter Shop vorbei zu schauen. Leider war die Schlange so lang, dass ich kein Foto machen konnte. Dafür waren wir abends im ‚ Lion King ‚  im Lyceum Theater und haben uns das Atemberaubende Musical angesehen. Ich kann es jedem empfehlen, der ein tolles Abendprogramm in London sucht!!

+ Sponsored

+

London Food – Günstig aber trotzdem lecker ! Die Geheimtipps

Da in unserem Hotel kein Essen mit inbegriffen war, waren wir oft außerhalb unterwegs und haben Spontan Restaurants ausprobiert. Eines davon war Burger & Lobster direkt in einer Seitenstraße der Oxford Street ( 6 Little Portland St, Fitzrovia, London W1W 7JE ). Neben Hummern, die teilweise noch lebendig im Aquarium neben dem Tisch schwimmen bis hin zu super leckeren Burgern mit Fries ist hier alles zu haben. Ein echter Geheimtipp und durchaus bezahlbar!

Mein 2. Tipp ist ein Cupcake Laden direkt im Topshop auf der Oxford Street. Dort gibt es super lecker Cupcakes in allen vorstellbaren Geschmacksrichtungen und das für nur 2 Pound. Ich habe Red Velvet probiert und er war einfach himmlisch!

Das war mein Blog über London, seine Sehenswürdigkeiten, Food Tipps und Shopping Erfahrungen! Ich hoffe euch hat es gefallen und ihr schaut nächste Woche wieder bei meinem Blog vorbei ! Bis dahin wünsche ich euch eine tolle Woche und einen schönen Tag!

Eure Iva ❤

+ Sponsored

+

+ Sponsored

+